Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Creampie

Zur Boyhure gemacht Teil 3Teil 3Ich fand mich in meinem Sissi Outfit total geil und das sahen auch Günther und Paul so. Ich war jetzt sozusagen ihr privater Nutten boy und allein der Gedanke macht mich schon wieder wahnsinnig geil. Paul meinte dass er noch einen Bekannten hätte der auch auf geile Schwule Boys steht und bestimmt auch Interesse hätte bei uns mitzumachen. Er sagte: ich werde morgen mal den Ralf anrufen der ist ein bisschen jünger wie wir aber auch sehr gut gebaut, Der hat bestimmt Zeit und bestimmt auch jede Menge Lust dich auch mal zu ficken. Wenn ich dich jetzt so ansehe Könnte ich mir vorstellen dass du bestimmt Lust hättest mir meinen dicken Schwanz zu Blasen ich möchte das du das jetzt auf jeden Fall tust komm her du kleine Boyhure ,nimm meinen dicken Schwanz in dein Maul sagte er und hielt mir seinen mächtigen Schwanz vor die Nase.Es macht mich einfach geil wie sie mit mir umginge und sich einfachen Nahmen was sie wollten .Meine Rosette zuckt auch schon wieder, gierig schnappte ich mir seinen dicken Schwanz lutschte wie wild daran. Paul meinte zu Günther: los Günther mach ein paar Fotos von unserer session wir brauchen ein kleines Druckmittel für unseren kleinen. Und beide lachten. Günther machte Fotos von uns und ich Blies gierig den Schwanz von Paul Und es dauerte nicht lange und er spritzte mir schon wieder seine Sahne ins Gesicht während Günther fleißig Fotos machte. Paul meinte zu mir du bist schon eine Sperma geile Boy Hure nicht wahr? Und ich stöhnte zurück: ja das bin ich meine Daddys,Und lutschte ihm den Schwanz sauber. Dann schielte ich zu Günther herüber und er wusste sofort was der Blick zu bedeuten hatte, holte seinen Schwanz heraus und hielt ihn mir hin. Sofort griff ich danach und begann auch ihm seine Rohr zu Blasen. Es machte mich total geil für die beiden die geile Boy Bitch zu sein Als es soweit war, zog er seinen Schwanz gleich zurück und spritzt mir seine riesen Fontäne quer über mein geiles Gesicht Dann schabte er alles mit seinem Zeigefinger zusammen und stopft es mir in den Mund und ich schluckte alles und leckte ihm sogar die Finger noch sauber. Danach Ging ich sofort duschen. Als ich zurückkam hatte Günther mir zwei Netzstrümpfe, einen Strapsgürtel, einen karierten Mini Rock und eine weiße Bluse herausgelegt dazu ein paar rote higheels Und sagte zu mir: diese Sachen wirst du heute Abend tragen wier werden heute Abend Ralf auf einer Karnevalsparty treffen. Also hieß es für mich das ich mich heute Abend geil herrichten musste. Ich dusche ausgiebig und rasierte meinen Körper erneut,So dass kein Haar spürbar war. Dann cremte ich meinen Körper ein und führte mir noch meinen anal Plug ein bahis firmaları Damit die schon mal ein wenig vor gedehnt war. Nun zugig meine rothaarige Perücke an und schminke mich Nutten Haft. Danach zog ich meine Fisch Netzstrümpfe an mit dem dazugehörigen Strapsen. Den Slip lies ich weg, nun streifte ich mir den karierten Minirock über und die enge Bluse. Ich betrachtete mich im Spiegel und was ich sah gefiel mir sehr gut.Und da es auf eine Karnevalsparty ging konnte ich in dem Outfit wohl kaum auffallen. Nur was ich nicht wusste war dass auf dieser Karnevalsparty nur Ralf, Günther, Paul und meine Wenigkeit anwesend sein würden. 2 Stunden bevor sie los ging schickte mir Günther ein Foto auf mein Handy auf dem Der Partyraum zu sehen war. Dort herrschte eine erotische Atmosphäre, das Licht war rot gehalten und in der Mitte vom Raum lag eine riesige Matratze. Als ich das Foto sah wurde mir ganz warm, im Brustbereich bekam ich vor Aufregung rote Flecken in meinem Kopf spielt sich ein solches Kopfkino ab ,das man kaum beschreiben konnte. Ich malte mir aus Was die drei mit mir wohl anstellen würden und konnte es kaum noch erwarten. 15 Minuten vor Abfahrt schlüpfte ich in meine roten high heels und warf noch einen Mantel über dann dirigierte Paul mich zum Wagen und Günther folgte mir. Günther saß am Steuer und Paul und ich hatten es uns auf der Rücksitzbank bequem gemacht da die Fahrt circa 1 Stunde dauerte hatten wir ja noch etwas Zeit die wollte Paul nutzen. Er kontrollierte mich ob ich überall sauber rasiert war und spielte an meinem PLug was mich sehr geil werden lies, nun Befahl er mir seinen Schwanz heraus zu holen und zu wichsen was ich demütig Tat. Als er zu einer beachtlichen Grüße heran geschwollen war nahm ich ihn in den Mund und lutscht ihn gierig.Während dessen zog Paul mir meinen anal Plug heraus und fingerte mir mein Arschfötzchen. Was mich heftig stöhnen ließ dann plötzlich zuckte schon sein Schwanz und spritzt du mir Seinen ganzen Saft in den Mund so schnell konnte ich gar nicht schlucken es lief mir aus dem Mundwinkeln heraus also leckte ich alles wieder auf und schluckt es dann.Nun leckte Paul mir meine Arschfotze und wichste mir dabei meinen Schwanz, nun knallten bei mir die Sicherung durch ich spritzte als gäbe es kein Morgen mehr. Mein Sperma landete alles auf dem Ledersitz und Paul verlangte von mir die Sitze wieder sauber zu lecken was ich anstandslos Tat. Wenn ich darüber nachdachte dass ich ein 18-jähriger Junge war, der es einfach geil fand von älteren Männern gedemütigt zu werden und sich ihnen als boy Toy her gab, Machte mich das noch geiler ich konnte und wollte mir nicht vorstellen noch einmal anders kaçak iddaa zu leben ich war viel zu sehr Schwanz und sperrma geil und das wollte ich mir von keinem mehr nehmen lassen.Ich konnte es jetzt kaum erwarten endlich bei diesem mysteriösen Ralf anzukommen.Dann war es endlich soweit, wir fuhren vor dem Haus von Ralf vor. Günther und Paul gingen mit mir durch die Garage ins Haus , dort angekommen spürte ich eine nie gekannte Geilheit in mir aufsteigen. Im ganzen Haus waren die Rolladen heruntergelassen und das Licht gedimmt, so das eine Erotische Stimmung herchte.Dann kamen wir in den Partyraum in dessen Mitte die Riesen Große Matratze lag. Paul zog mir den Mantel von den Schultern und da stand ich nun in meinem Schulmädchen Outfit , und da ich keinen Slip trug schaute mein steifer Sissy Schwanz unter dem viel zu kurzen Minirock hervor.Dann kam Ralf ins Zimmer, er war 38 von großer und kräftiger Statur und wie ich schon durch seine Hose sehen konnte war auch er da unten sehr gut gebaut .Er kam auf mich zu und gab mir Zeichen das ich mich im Kreis drehen solle, was ich auch sofort tat …. dann gab er mir einen Klaps auf den Arsch und meinte zu Günther : da habt ihr beiden aber eine geile schlampe an Land gezogen, bin mal gespannt ob sie wirklich so willig ist wie du mir erzählt hast. Dann gab er mir zu verstehen das ich mich auf die große Matratze im Raum knien soll und die Hände auf dem Rücken verschränken.Ich tat was er von mir verlangte obwohl ich ihn nicht einmal kannte.Er trat hinter mich und fesselte mir meine Hände mit Handschellen auf den Rücken und sagte zu mir: so du kleiner Stricher, jetzt mach deine Mundfotze auf damit ich dich ins Maul ficken kann ! Bin mal gespannt wie willig du bist ! Und lachte…Diese Situation machte mich unsagbar geil, schon immer hatte ich davon geträumt von einem Fremden Mann benutzt zu werden, und jetzt war der Moment gekommen.Artig kniete ich jetzt da mit gefesselten Händen und weit geöffnetem Mund. Ralf stellte sich vor mich und öffnete seine Hose und heraus sprang ein wirklich schöner großer, steifer Schwanz der mir direkt aufs Gesicht fiel. Er schlug ihn mir mehrmals ins Gesicht was mich aufstöhnen lies.Dann zog er sich komplett aus, stellte sich wieder vor mich und pisste mir mit dickem Strahl in meine Mundfotze, gierig schluckte ich jeden Tropfen seiner Pisse und lies nur wenig vorbei laufen.Es war wirklich viel aber das machte mich nur noch geiler .Dann begann er damit,mich langsam in den Mund zu ficken .Günther hatte schon von Anfang an alles mit einer Kamera gefilmt denn er wollte es später auf verschiedenen Plattformen hochladen .Paul hatte sich jetzt auch schon komplett kaçak bahis entkleidet und wichste sich seinen Schwanz und Ralf fickte mich bis zum Anschlag in den Hals.Günther stellte die Kamera jetzt fein ausgerichtet auf das Geschehen ,auf ein Stativ und zog sich ebenfalls aus.Ralf fickte mich mit schnellen Stößen in den Mund und bei jedem Stoß schlug sein Sack gegen mein Kinn .Nun öffnete Günther mir die Handschellen und drückte mich in gebückte Haltung , dann pisste er mir über meine boypussie und sagte:…. so jetzt wirst du schön gefickt !Dann spürte ich seinen heißen Strahl Hochwandern über meinen Arsch, über den Rücken , über die Schultern und zum Schluss über meinen Kopf, die pisse lief mir während Ralf mich in meine Mundfotze fickte über mein Gesicht und tropfte am Kinn hinunter auf die Matratze die schon ziemlich nass war .Dann zog er mir den Anal Plug heraus und schob mir langsam seinen fetten Schwanz in meine Boypussie und begann mich mit langsamen aber kräftigen Stößen zu ficken. Nun stellte sich Paul neben Ralf und hielt mir ebenfalls seinen großen fickriehmen vor mein Gesicht , ich begann nun beide gierig und hart an zu blasen so das beide schon ziemlich schnell anfingen laut zu stöhnen während Günther mich immer härter fickte .Kurz bevor er abspritzte zog er seinen fetten Schwanz heraus und winkte Ralf zu, der sofort hinter mich trat und mich sofort hart weiter fickte.Günther Kamm jetzt nach vorne und ich lutschte seinen und Pauls Schwanz gierig weiter , aber Günther konnte sich nicht mehr zurückhalten und spritzte mir seine Samen mit sechs heftigen Schüben in meine Fickfresse, durch diesen Anblick total aufgegeilt spritzte auch Paul so heftig in meiner Mundfotze ab das es mir wieder aus der Nase heraus lief,Ich schluckte soviel ich konnte, aber Schäfte nicht alles weil es einfach zu viel war.Beide lösten sich langsam von mir, bis auf Ralf der mich immer noch heftig fickte und plötzlich mit einem laute stöhnen sein ganze Ladung in meinen Darm spritzte…… nun lag ich da, und das sperma lief von meinem Gesicht , aus meinem Mund und aus meiner Arschfotze und Günther hatte alles gefilmt, aber mir war das alles egal denn ich hatte meine Berufung gefunden, ich wollte von älteren gut gebauten Männer benutzt werden je mehr , je geiler.Die drei fickten mich abwechselnd die ganze Nacht durch, sie pissten und spritzten mich immer weiter voll, und als wir spät in der Nacht erschöpft unter die Dusche gingen meinte Ralf zu mir : du bist eine richtige Boy Sissy, und wir werden dich ab jetzt regelmäßig durchficken, und anschaffen schicken….. du bist jetzt soweit, wir kennen da einen Rastplatz, dort werden wir dich nächste Woche zum abficken anbieten …….ich freute mich schon aufs WE, und konnte es kaum erwarten, sie hatte mich jetzt zu einer männlichen sissyhure gemacht…. all das was ich im inneren schon immer wollte….. ENDE Teil 3

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir