Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

MHC-AspirantenMHC Aspiranten©Helios53, V/2018„Da sind wir jetzt. Und nun?“„Ja, was? Ausziehen, Mike!” „Okay, klar. – Mh, eng hier!“„Dachtest du etwa, Toiletten in Fliegern wären groß genug für ‘ne Badewanne und ‘n Bidet? Jetzt mach schon, bevor ich da mit dir Platzangst kriege!“„Du aber auch!“„Was denn sonst? Allein geht es ja nicht. Aber es war deine blöde Idee und darum fängst du jetzt an.“„Eigentlich hast ja du …“„Hör auf zu labern und mach endlich! Ich will da wieder raus!“„Aua! Mein Kopf! Musst du dich ausgerechnet gleichzeitig bücken?“„Jetzt sei nicht so wehleidig! Sonst hast du ja auch immer den härteren Kopf! Harte Schale, weicher Kern!“„Was willst du damit sagen? Weicher Kern? Willst du mir auf diese Art sagen, ich hätte ‘ne Matschbirne, Jessy?“„Komm schon Mike! Wir müssen das besser organisieren. Ich dreh mich mal um, damit wir in die gleiche Richtung schauen.“„Gute Idee!“„Dann zieh mal den Bauch ein, damit ich mich drehen kann!“„O – kay …“„So! Dann stehen wir auch gleich richtig!“„Was? Wieso?“„Ja, was, wieso? Du musst mich dann jedenfalls von hinten ficken!“„Warum denn? Ich mag es auch von vorne. Haben wir doch sonst auch gemacht.“„Aber nicht in einer Flugzeugtoilette! Da geht es nur im Stehen. Und im Stehen von vorne geht es nur, wenn ich meine Beine um dich schlingen kann. Aber dazu reicht der Platz seitlich nicht.“„Und wenn wir diagonal stehen?“„Wie diagonal? Spinnst du? Dazu ist ja erst recht kein Platz!“„Okay, dann also von hinten. Moment …“„Was machst du denn da? Lass gefälligst dein Hemd an! Du sollst mir nicht die Titten massieren oder den Rücken einölen, du sollst mir nur deinen Schwanz von hinten reinstecken und ‘nen Quickie durchziehen. Keine Extras, nur rein, raus, rein, raus, zack, zack!”„Äh? In die … oder innen Arsch?“„Du bist so ein Idiot! Solange ich die Arschbacken zusammenkneifen muss, weil es so eng ist, kommst du auch mit einer Tonne Gleitcreme nicht in meinen Arsch!“„Eine Tonne kriegen wir hier sowieso nicht unter!“„Was? Hahaha! Der war gut! Hast du jetzt endlich deine Hose runter?“„Noch nicht, Achtung, ich muss zu meinem Reißverschluss …“„Was fummelst du an meinem Hintern rum? Lass das!“„Macht dich das geil, häh? Ich krieg den Zipp nicht auf!“„Lass mich mal!“„Nein, nicht umdrehen! Es wird schon gehen!“„Ist gut. Ich hätte sowieso nicht in die Hocke gehen können.“„Schade, sonst hättest du mir einen blasen können. Gilt das eigentlich auch?“„Weiß ich nicht. Aber wenn schon, dann machen wir es auch richtig.“„Ich habs geschaft. Zumindest ist die Hose offen. Jetzt noch der Gürtel!“„Hätte deine Hose nicht auch ohne Gürtel gehalten? So richtig fett bist du ja nicht!“„He! Ich bin überhaupt nicht fett! Alles Muskeln!“„Der war noch fast besser, aber lachen kann ich nicht!“- Aua! Ramm mich nicht!“„Sorry, aber irgendwie musste die Jeans ja wenigstens bis zu den Knien runter.”„Jetzt noch die Boxer! Oder hast du schon?“„Alles in einem Aufwaschen erledigt.”„Steht er?“„Noch nicht ganz! Da kannst du helfen. Nimm ihn in die Hand!“„Scheiße!“„Was ist jetzt wieder?“„Ich hätte statt Jeans doch besser einen Minirock ohne Höschen angezogen.“„Das ist wahr! Allein die Vorstellung, dass du im Flieger mit einem Mini und nix drunter sitzt, hätte ihn stehen lassen wie ‘ne Eins.“„Du, Mike, ich bin jetzt so geil, ich halte es nicht mehr aus!“„Dann lass uns rausgehen und eine Runde vögeln. Danach machen wir die Generalprobe mit dem Rock. Und überlegen uns das noch einmal. Wenn so eine Flugzeugtoilette wirklich nicht größer ist als unser Kleiderschrank …”

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir